Trittsichere Hufe

Gesunde Hufe sind das A und O der Pferde, denn darauf stehen sie bis zu 24 Stunden täglich. Hat das Pferd Hufprobleme, muss man dies ganzheitlich betrachten und Haltung, Hufstellung sowie die Fütterung unter die Lupe nehmen.

Der Huf benötigt verschiedene Vitamine und Spurenelemente wie z. B. Zink und Biotin um Keratin zu bilden. Keratin festigt die äußeren Schichten des Hufs und der Haut. Bei Keratinmangel werden Hufe weich und anfällig für Verletzungen.

Ist der Huf einmal geschädigt, muss man geduldig sein, denn das Horn wächst relativ langsam – es dauert ca. ein ganzes Jahr bis sich ein Huf komplett erneuert hat.

Hufpflege: 7 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.